Kaffee und Jaguare – wozu?

Für viele von uns hat Kaffee viel Bedeutung. Es macht morgens Sinn und hilft uns gut vom Start in den Tag. Oder vielleicht ist es der Mittelpunkt eines guten Gesprächs im Freundeskreis. Oder auf andere Weise die Zutat in unserem Alltag, die Sinn macht.

Doch wozu dient unser neuster Kaffee aus Costa Rica, „Jaguar Honey“? Kurz gesagt, es geht darum, einen Unterschied zu machen. Und dieser besondere Kaffee macht den Unterschied. Insbesondere der Verkauf von Jaguar Honey zur Sicherung des Jaguarbestands in Costa Rica bei.

Jaguare sind eine wichtige, aber vom Aussterben bedrohte Art im Ökosystem. Jaguare brauchen viel Platz, um zu leben und sich fortzupflanzen. Vom Menschen verursachte Erschließung, Abholzung und illegale Jagd bedrohen die Jaguarpopulation in Costa Rica. Dadurch geht ein Teil des Verkaufs von Jaguar Honey an das Jaguar-Programm der Organisation Fundazoo, das bisher mehr als 20.000 US-Dollar an Unterstützung gebracht hat.

So können Sie nicht nur den unglaublich süßen Geschmack des Jaguar Honey genießen, Sie können sogar zum Schutz des Jaguars in Costa Rica beitragen.

Den Kaffee gibt es sowohl als frisch geröstete Bohnen als auch als rohe, grüne Kaffeebohnen , die Sie selbst rösten können.

Senden Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden können